Schach WM Nov., Austragunsort

11.08.2016 08:20

Austragungsort von Carlsen-Karjakin in New York

3 Monate vor Beginn des WM-Kampfes zwischen Magnus Carlsen und Sergey Karjakin wurde der Austragungsort bekannt gegeben. Vom 10. bis 30. November wird das Match im Fulton Market Building in Lower Manhattan stattfinden. Wie es aussieht, wird Agon dem öffentlichen Druck nachgeben und die Züge nicht nur exklusiv auf der eigenen Homepage übertragen. Weiterhin unklar ist, wer die Sponsoren des Wettkampfs sind.

Monatelang spekulierte die Schachwelt über den Austragungsort der Schachweltmeisterschaft im kommenden November, Sowohl Titelverteidiger wie Herausforderer bekundeten ihre Enttäuschung darüber, dass sich die Bekanntgabe so lange hinzog. Sergey Karjakin erläuterte im Gespräch mit einem norwegischen Reporter, dass er am liebsten in einem anderen Land als den USA spielen wolle. Da sich kein Spieler aus den USA für den WM-Kampf qualifiziert hatte, gab es zudem immer wieder Spekulationen, er würde nach Russland verlegt werden. 

Heute jedoch kam die definitive Bestätigung, dass das Match wie geplant in New York City stattfinden wird. Spielort ist das Altstadtviertel South Street Seaport in Lower Manhattan, das in unmittelbarer Nähe zur Brooklyn Bridge und Wall Street liegt. Der ursprüngliche Fulton Fish Market eröffnete im Jahr 1822, doch das aktuelle Gebäude stammt aus dem Jahr 1983. Wie es bei der Schach-WM im Innern aussehen soll, wurde auf der Website von World Chess bereits gezeigt:

Quelle des Artikels und mehr Info hinzu siehe
https://chess24.com/de/lesen/news/austragungsort-von-carlsen-karjakin-in-new-york-steht-fest